Wie kann die Verformung beim CNC-Drahtschneiden reduziert werden?

Aufgrund der hohen Produktqualität und Präzision CNC-Bearbeitung ist im Bereich der Bearbeitung weit verbreitet. Der CNC-Drahtschneidprozess, der letzte Prozess der am meisten bearbeiteten Werkstücke, ist oft schwer nachzuholen, wenn das Werkstück verformt wird. Daher ist es notwendig, entsprechende Maßnahmen bei der Verarbeitung zu ergreifen, einen angemessenen Schneidweg zu formulieren und die Verformung des Werkstücks wirksam zu verringern. Wie kann dann die Verformung des Werkstücks beim CNC-Drahtschneiden effektiv reduziert werden?

1. Vermeiden Sie es, von der Außenseite des Werkstücks bis zum Ende der Bearbeitung zu arbeiten, und vermeiden Sie die Verformung des Werkstücks, die durch die Zerstörung der Festigkeit des Werkstücks verursacht wird.

2. Nicht entlang der Endfläche des Werkstücks bearbeiten. Auf diese Weise wird der Elektrodendraht während der Entladung in einer Richtung einer elektrischen Funkenschlagkraft ausgesetzt, was zu einem instabilen Betrieb des Elektrodendrahtes führen kann und die Abmessung und Oberflächengenauigkeit nicht garantieren kann.

3. Der Verarbeitungsabstand von der Endfläche sollte größer als 5 mm sein. Dies kann effektiv sicherstellen, dass die Festigkeit der Werkstückstruktur weniger oder nicht beeinträchtigt wird, und Verformungen vermeiden.

4. Der Bearbeitungsweg muss in Richtung des Werkstückhalters bearbeitet werden, wodurch die Verformung während der Bearbeitung wirksam vermieden werden kann, und schließlich wird er zur Bearbeitung an den Werkstückhalter übergeben.

5. Im allgemeinen Fall ist es vorzuziehen, das Trennliniensegment des Werkstücks und den Klemmabschnitt am Ende des Schneidprogramms anzuordnen.

Wuxi Baide Präzisionsmaschinen Co., Ltd. bietet Kunden aller Größen komplett an kundenspezifische Metallbearbeitungsdienste mit einzigartigen Prozessen.

CNC-Drahtschneiden

Holen Sie sich ein kostenloses Angebot

Teilen Sie uns Ihre Anforderung mit, um eine kostenlose Probe zu erhalten